30 Jahre Chormusik mit ARS VIVENDI

Eingetragen bei: Presseschau | 0

 

30 Jahre Chormusik mit ARS VIVENDI
30 Jahre Chormusik mit ARS VIVENDI

 

Auch in der Klosterkirche Drübecks wurden zum Tag des offenen Denkmals die Plätze knapp. Angekündigt war die Vokalgruppe„Ars Vivendi“, die geistliche und weltliche Chormusik aus mehreren Jahrhunderten vorstellte. Ihr 30jähriges Jubiläum wurde zu einem außergewöhnlich schönen Konzert an diesem besonderen Ort. Es erklangen Lieder von Brahms, Volkslieder, internationale Titel, Spirituals und geistliche Musik. Als Herbert Grönemeyers Mambo angestimmt wurde, wagte der Chor sogar ein Tänzchen. Das aus 14 Mitgliedern bestehende Ensemble brillierte in St. Vitus unter der umsichtigen Leitung von Esther Waldhausen mit vielstimmigen, sauber intonierten Sätzen und außerordentlich feiner Abstimmung. Wosch

 


Quelle: Neue Wernigeröder Zeitung 18/17

 


Hinterlasse einen Kommentar