Klosterführung im Gewand der Äbtissin Christiane Eleonore Gräfin zu Stolberg Wernigerode

Die Gräfin war Äbtissin des Kloster Drübeck von 1752 bis 1755. Geboren am 27. Februar 1723 in Wernigerode, heiratete sie an ihrem 32. Geburtstag 1755 den Grafen Adolf Christian zu Dohna-Lauck. Sie starb am 30. November 1786 in Wernigerode.

Eine Zeichnung im Kloster Drübeck zeigt die Äbtissin in der Klostertracht des 18. Jh. Nach dieser Vorlage wurde das Kostüm für die Klosterführungen hergestellt.


Führung auf Anmeldung:

Ihre Anmeldung und Terminabsprache bitte unter
Telefon: 03 94 52 / 94 307 oder
eMail: infopunkt@kloster-druebeck.de


Reguläre Klosterführungen
von April bis Oktober

  • Dienstag bis Samstag: 14.00 Uhr
  • Sonn- und Feiertag: 11.00 Uhr und 14.00 Uhr
  • Dauer der Führung ca. 1,5 Stunden
  • Preis 3,50 Euro

 von November bis März

nur nach vorheriger Vereinbarung:
Telefon: 03 94 52 / 94 307 oder
eMail: infopunkt@kloster-druebeck.de

Kostüm- oder Laternenführung
nach Vereinbarung

  • Dauer der Führung ca. 1,5 Stunden
  • Grundpreis 45,00 Euro (10 Personen),
  • je weitere angemeldete Person 4,50 Euro.
  • Terminabsprache bitte unter
    Telefon: 03 94 52 / 94 307
    eMail: infopunkt@kloster-druebeck.de

Gruppenführungen

  • Grundpreis 35,00 Euro (10 Personen)
  • je weitere Gast 3,50 Euro
  • Terminabsprache bitte unter Telefon: 03 94 52 / 94 307 oder  eMail: infopunkt@kloster-druebeck.de

Bildergalerie Kostümführung

Kostümführungen im Evangelisches Zentrum Kloster Drübeck im Harz
Klosterführung im Gewand der Äbtissin Christiane Eleonore Gräfin zu Stolberg Wernigerode